Project Description

Alte Synagoge Mühlhausen

Die 1755/56 errichtete Synagoge mit jüdischer Schule und Rabbinerwohnung ist zusammen mit dem rund fünfzehn Jahre zuvor angelegten israelitischen Friedhof mit 373 erhaltenen Steinen, das einzige authentisch überlieferte bauliche Zeugnis der weit zurückreichenden jüdischen Vergangenheit Mühlhausens. Die Synagoge gehört zu den wenigen Synagogenbauten der Barockzeit in Bayern. Damit ist sie eine der ältesten erhaltenen Synagogen Bayern überhaupt. Der 2018 ins Leben gerufene Verein „Forum Alte Synagoge Mühlhausen“ will sich der Sanierung des ehemaligen Synagogengebäudes annehmen.