Projektbeschreibung

Erster Kulturpreisträger seiner Heimatstadt Herzogenaurach ist er bereits. Nun wurde ihm am 17. März 2011 die gleiche Ehre zuteil: Thomas Fink weit über die deutschen Grenzen hinaus beliebter Jazzpianist, ihm in der Fortuna Kulturfabrik der 1. Kulturpreis des Landkreises vom Kulturverein Erlangen-Höchstadt überreicht. Landrat Eberhard Irlinger hat die Laudatio gehalten. Erleben Sie einen Konzertmitschnitt dieses wundervollen Abends, der unter anderem mit „Mercy, Mercy“ und „Take five“ ausklang.