Projektbeschreibung

Aus der Reihe „Personen aus dem ERH-Land“, sehen Sie heute Paul Maar. Paul Maar ist ein deutscher Kinderbuchautor, Illustrator, Übersetzer, Drehbuch- und Theaterautor, der in Schweinfurt geboren und heute in Bamberg lebt. Maars bekannteste Werke sind die Geschichten, die vom Sams, einem hintergründig-frechen Fabelwesen handeln und unter dem Titel „Das Sams, Sams in Gefahr, sowie Sams im Glück in Bamberg verfilmt wurden. Bis auf wenige Ausnahmen, stammen alle Illustrationen in seinen Büchern vom Autor selbst. Kinderbücher schrieb Maar erst, als er selbst Kinder hatte. Enttäuscht über die mangelnde Qualität der damaligen Kinderbücher schrieb er 1967 die Geschichten über einen „tätowierten Hund“. Das Interview führt Marek Stefanek geführt.