Projektbeschreibung

Jochen Zeitz, einst als noch nicht ganz 30 Jahre, wurde 1993 Vorstandsvorsitzender der Firma Puma. Unter seiner Ägide wuchs Puma, die bis dahin eher an den Mief alter Turnmatten erinnerte, zu einem der erfolgreichsten Sportartikelhersteller der Welt. Sportbekleidung und Lifestyle ist eben auch eines seiner Visoinen und Ziele gewesen, damals eher ein unternehmerisches Risiko, heute ein Erfolgsrezept, das auch andere Hersteller an ein Umdenken veranlasst hat. So ist auch Jochen Zeitz davon überzeugt, dass es eines Tages gelingen wird, die Ökosphäre durch globalem nachhaltigen Denken zu erhalten. Die Journalistin Hannah Reuter hat Jochen Zeitz im Anschluß seines Vortrages noch mit interessanten Fragen interviewen können