Projektbeschreibung

Dr. Johann Baptist Ritter von Spix wurde am 9. Februar 1781 in Höchstadt/Aisch geboren. Nach Studium Philosophie in Bamberg, Theologiestudium in Würzburg. Stipendium von König Maximilian I. von Bayern konnte Spix in Paris Zoologie studieren. 1810 wurde Spix zum Adjunkt und 1811 zum Konservator an die Zoologische Sammlungen in München berufen. Hierauf geht die Zoologische Sammlung München zurück. 2011 wird dem 200 jährige Bestehen gedacht. Von Spix verstarb recht früh am 13. Mai 1826 in München.Ein kurzer Bericht über den Besuch am 9. Februar 2011 aus München, wo Schulkinder der von Spix Mittelschule aus dem geplanten Musical eine Kostprobe geben. In Höchstadt, Badgasse 7 gibt es das Spix-Museum, ein Besuch lohnt sich