Projektbeschreibung

Im Rahmen der 10-jährigen Städtepartnerschaft mit der Stadt Castlebar veranstaltete die Stadt Höchstadt/Aisch eine „Irische Nacht“. Bei irischem Flair mit einer Schafsherde auf der Aischwiese gabe es viele Attraktionen für Groß und Klein. Nach dem Böllerschießen startete eine Parade vom Marktplatz zum Festgelände. Die Irish-Volksmusik-Gruppen „Greenfield“, „Craic“ und den Dudelsackspielern der“ Glen Regnitz Pipe Band“ sorgten zusammen mit der Tanzgruppe „Irish Heartbeat“ für beste Stimmung. Mit einer überwältigenden Feuershow ging der offizielle Teil gegen Mitternacht zu Ende.“