Projektbeschreibung

Höchstadt – Nacht der Kulturen 2017

Ein buntes Kultur-Kaleidoskop, die Höchstadter „Nacht der Kulturen“. Jede Menge guter Ideen und einem hohen Maß an bürgerlichen Engagement. Mit Rund 70 Konzerten, Lesungen, Ausstellungen u.v.m., an 35 verschiedenen Orten, war ein straffes Programm geboten, welches kaum zu bewältigen war. Impressionen von der Höchstadter „Nacht der Kulturen“, da kann bei diesem Beitrag nur ein geringer Teil dessen gezeigt werden, was wirklich geboten war. Musikalisch lebte die „Nacht der Kulturen“ von der Vielfalt. Von Blasmusik bis hin zu klassischen Darbietungen, wie der Männerchor „Four to Night“ der Christuskirche oder der Liederkranz Höchstadt. Pop – Rock – Blues, auch russische und irische Songs waren zu hören.