Projektbeschreibung

Zum zweiten Male und diesesmal für eine ganze Woche, ist das Bochabela String Orchestra zu Gast in Höchstadt.Wenn die Mitglieder dieses wohl ungewöhnlichsten Streichorchesters der Welt auftreten, dann wird gestrichen, getrommelt, gesungen und getanzt. Den musikalischen Auftakt ihrer Konzertournee hat am 9. Dezember 2013 auf dem Höchstadter Weihnachtsmarkt begonnen. An den fünf Werktagen sind zahlreiche Konzerte geplant, selbst im Kaiser-Heinrich-Gymnasium in Bamberg und einigen Kirchen wird aufgespielt. Am letzten Tag, an dem Tag wo auch dem Gymnasium Höchstadt die Urkunde für Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage verliehen wird, bietet das Bochabela String Orchestra den musikalischen Rahmen dazu.