Projektbeschreibung

4 Souls – Four Souls vier Seelen

Four Souls nennen sich vier Künstler aus Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt. Eine ungewöhnliche Mischung, die ein Benefitzkonzert am 25. März 2017 in der Evang. Kirche in Herzogenaurach zur Unterstützung von Zonta-Projekten veranstaltet haben.
Sonja Tonn, Wulli Wullschläger, Christian Pöllmann und Jürgen Hoffmann – vier Künstler, vier Stimmen, vier Seelen und ein außergewöhnliches Konzert in Erlangen. Sonja Tonn, die weibliche Stimme des Quartetts, hat noch sehr gut in Erinnerung, wie es zu dieser musikalischen Einheit gekommen ist. „Wir waren hier bei Christian und haben Musikgemacht. Und plötzlich stand der dabei und sang einfach mit.“ Bei Christian handelt es sich um Christian Pöllmann, seines Zeichens Hotelier aus und in Adelsdorf. Man kennt ihn weit über die Region hinaus. Durch sein Hotel, aber auch durch sein Hobby, die Fotografie. Dass er aber auch noch singt, war selbst Sonja neu. Diese hat sich dem Musikgeschäft schon lange verschrieben. Zusammen mit dem Erlanger Wulli Wullschläger tritt sie im Erlanger Strohalm auf und tourt durch die Welt, um für und durch die Musik zu leben. „Und dann kommt Christian, und der hat eine Stimme, die genau bei uns hineinpasst.