Projektbeschreibung

Der 1.Jugendförderpreis, den der Kulturverein Erlangen-Höchstadt verliehen hat, ging an Maria Saulich. Die junge Pianistin begann bereits im Alter von 6 Jahren mit dem Klavierspiel. Ihre musikalische Ausbildung begann sie unter anderem in der Förderklasse des Erlanger Musikinstituts. Einen ersten Erfolg feierte Maria Saulich 2003 bei Jugend musiziert. Von 2004 bis 2011 studierte sie an der Hochschule für Musik in Würzburg und schloss das Studium im März 2011 als Diplom-Musiklehrerin ab.